Leuchtendes Vorbild: Lumbono fertigt Lampen aus alten Segeln

Mit Lampen aus alten Segeln ist Andrea Flotzinger und Britta Drummer der Durchbruch auf dem Upcycling-Markt gelungen. 2014 gründeten sie ihre Firma Lumbono, ein leuchtendes Vorbild für nachhaltige Produktion. Ein Besuch der Werkstatt in Stockdorf bei München zeigt: Man kann Idealist sein und trotzdem profitabel arbeiten. Die mit Kopfstein gepflasterte …

Portrait: Eva Ploder – Förderin von extraordinärem Upcycling

„Mal raus aus der Quadratur“. Diese Worte benutzt Eva Ploder gerne. Den Pfad der üblichen Denkweisen, des Naheliegenden verlassen, meint sie damit. Dann entstehe Außergewöhnliches. So sei das auch beim Upcycling. Auf dem halben Globus sucht die Endfünfzigerin nach Künstlern, die aus einem Haufen Müll etwas nie Dagewesenes kreieren. Und …

Ladestation für Handys für „meet and talk“

Gemeinsam irgendwo im Park sitzen und reden oder „chillen“ – und nebenbei sein Handy aufladen: der „Upcycled Charging Tree“, ein Solar-Baum mit USB-Anschluss, macht’s möglich. Entwickelt haben ihn Kommunikations- und Industrial-Design-Studenten der Münchner Hochschule für angewandte Wissenschaften, zusammen mit Studenten der Peninsula Universität für Technik in Kapstadt / Südafrika. Bald …

Messe „Tendence“: Mehr Recycling-Produkte

Taschen aus Aludosenverschlüssen, Schlüsselanhänger aus alten Fahrradketten oder Tischsets aus industriell angefallenen Lederresten: Immer mehr Produkthersteller nutzen vorhandene Ressourcen, betreiben Recycling oder Upcycling, und setzen auch in anderer Form auf Nachhaltigkeit, etwa durch sozial- oder umweltverträglich hergestellte Produkte. Das zeigt die internationale Konsumgütermesse „Tendence“, die vom 27. bis 30. August …